Kindesunterhalt

Der Kindesunterhalt hängt ab vom:

  1. Alter des Kindes;
  2. Einkommen des Unterhaltspflichtigen;
  3. Kindergeld, das beide Eltern entlastet.

Der Unterhaltsbetrag soll den Bedarf des Kindes decken.

Das Kindergeld wird in der Regel an den Elternteil gezahlt, in dessen Haushalt das Kind lebt. Der andere zahlungspflichtige Elternteil kann das hälftige Kindergeld vom Unterhaltsbetrag abziehen, so dass der tatsächlich zu zahlende Betrag um das hälftige Kindergeld reduziert ist.

Unterhaltsbetrag minus hälftiges Kindergeld ergibt Zahlbetrag.

 

Die aktuellen Unterhaltsbeträge sind auf der Homepage des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main https://ordentliche-gerichtsbarkeit.hessen/.../Frankfurter_Unterhaltsgrundsätze.de und des Oberlandesgerichts Düsseldorf www.olg-duesseldorf.nrw.de/Rechts-Infos/Düsseldorfer Tabelle zu ermitteln.